Up next

1. FC Köln - FC Augsburg Highlights Bundesliga, 10. Spieltag | Sportschau

0 Views· 03 Nov 2022
admin
admin
0 Subscribers
0

Der 1. Köln hat am 10. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga einen 3:2-Heimsieg gegen den FC Augsburg einfahren können. Das Team von Steffen Baumgart geriet zwar durch ein Tor von Augsburgs Florian Niederlechner nach einer knappen Viertelstunde in Rückstand, konnte dann aber durch ein Doppelpack von Steffen Tigges und ein Tor von Denis Huseinbasic das Spiel drehen. Für die Augsburger traf Caligiuri zum zwischenzeitlichen 2:2.

Alle Highlights aus erster und zweiter Bundesliga findet ihr immer ab Montagmorgen 0 Uhr in der ARD-Mediathek und auf sportschau.de: https://www.sportschau.de/fuss....ball/bundesliga/inde

Wir freuen uns auf euer Abo bei Instagram: https://www.instagram.com/sportschau

Checkt unsere Website aus: https://www.sportschau.de

Unsere Sportschau-Themenwelt in der Mediathek: https://www.ardmediathek.de/sport/

Die Kontrahenten versuchten in den Anfangsminuten, das Mittelfeld schnell zu überbrücken. Dabei gelang den Gastgebern, die knapp zwei Drittel der Ballbesitzanteile hatten, mehr.Köln schnürte Augsburg ein und kam, vor allem über Linton Maina gefährlich nach vorne. Während der kompakte FCA auf Konter lauerte. Doch dieser Matchplan Augsburgs ging plötzlich auf.

Und zwar nach einfachem Schema: Über Torhüter Koubek verlagerten die Gäste von rechts nach links, dann der lange Ball von Frederik Winther – Niederlechner entwischte Luca Kilian und Timo Hübers, nahm die Kugel filigran an und ließ FC-Torwart Marvin Schwäbe mit dem ersten FCA-Torschuss keine Chance.

Auch wenig später wurden die Kölner wieder simpel bezwungen: Ein langer Einwurf in den Sechzehner und ein Kopfball von Mergim Berisha reichte aus. Allerdings hatte Berisha bei der Einwurf-Verlängerung von Ermedin Demirovic im Abseits gestanden (19.).

Erst nach dem Wiederanpfiff spielte Köln die Dominanz effektiv aus. Augsburg schien gedanklich noch in der Kabine, da schickte Hector Maina auf die Reise. Der bediente Tigges – Ausgleich.
In der Folge agierte Augsburg in der Defensive dilettantisch. Ein Querschläger durfte im FCA-Strafraum in Ruhe aufsetzen. Die "Fuggerstädter" standen Spalier für Tigges, der Huseinbasic assistierte. 2:1 für die Hausherren.

Doch der zweite FCA-Torschuss schockte die Fans in Köln-Müngersdorf erneut. Flanke Iago, Ablage Niederlechner, direkter Abschluss von Joker Caligiuri, schon stand es 2:2.
Die Schlussphase gestaltete sich ausgeglichener. Dabei setzte sich aber letzten Endes doch noch Köln durch: Der eingewechselte Mark Uth wurde foulverdächtig gestoppt, aber Tigges nutzte den Vorteil und versenkte den Ball zum Sieg.


Startaufstellungen:

Köln: Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Skhiri, Martel, Huseinbasic, Duda - Maina, S. Tigges
Trainer: Steffen Baumgart

Augsburg: Koubek - Framberger, Gumny, Winther, Iago - Gruezo, Rexhbecaj, Vargas, Demirovic - Niederlechner, M. Berisha
Trainer: Enrico Maaßen

Schiedsrichter: Felix Zwayer

#bundesliga

Show more

 0 Comments sort   Sort By


Up next