Up next

1. FC Köln – Borussia Dortmund Highlights Bundesliga, 8. Spieltag | Sportschau

13 Views· 03 Oct 2022
admin
admin
0 Subscribers
0

Borussia Dortmund verpasst mit einer 2:3-Niederlage beim 1. FC Köln am 8. Spieltag die mögliche Tabellenführung der Fußball-Bundesliga. Julian Brandt brachte die Dortmunder in Führung. Florian Kainz, Steffen Tigges und Dejan Ljubicic drehten die Partie für die Kölner. Durch ein Eigentor von Benno Schmitz konnte der BVB nur noch verkürzen.

Alle Highlights aus erster und zweiter Bundesliga findet ihr immer ab Montagmorgen 0 Uhr in der ARD-Mediathek und auf sportschau.de: https://www.sportschau.de/fuss....ball/bundesliga/inde

Wir freuen uns auf euer Abo bei Instagram: https://www.instagram.com/sportschau

Checkt unsere Website aus: https://www.sportschau.de

Unsere Sportschau-Themenwelt in der Mediathek: https://www.ardmediathek.de/sport/

Der FC begann stark: Florian Kainz setzte nach vier Minuten den ersten Abschluss daneben, Steffen Tigges verstolperte eine Großchance (10.). Mit zunehmender Spieldauer erkämpfte sich der BVB mehr Chancen: Donyell Malen (19./28./42.) sowie Karim Adeyemi (24./34.) verpassten einen Treffer. Den besorgte Brandt - nach einem schönen Pass stand er frei vor FC-Torwart Marvin Schwäbe und schob unten rechts ein.

Köln hatte zur Pause Glück, nicht höher zurückzuliegen - und noch mit elf Mann zu spielen. Nach 19 Minuten gab es für ein rüdes Foul von Ondrej Duda am Ex-Kölner Salih Özcan nur die Gelbe Karte. Vom FC kam offensiv nach dem starken Beginn zu selten etwas: Die beste Chance besaß Kainz (24.).

Nach dem Seitenwechsel kam Köln erneut besser aus der Kabine. Duda wurde in letzter Sekunde geblockt, Linton Maina zielte nicht platziert genug (47.). Sechs Minuten später belohnten sich die Gastgeber gleich doppelt für den Aufwand: Jonas Hector setzte Maina auf links ein - dessen Querpass in die Mitte verwandelte Kainz. Nur 120 Sekunden später köpfte Tigges eine Ecke ins Netz.

Der BVB übernahm wieder die Spielkontrolle, Köln setzt auf Konter. Und die hatten es in sich: Der eingewechselte Florian Dietz traf nur den Innenpfosten (70.). Zwei Minuten später ließ Ljubicic die Gastgeber jubeln. Das EIgentor von Schmitz nach einer Flanke läutete eine spannende Schlussphase ein: Ellyes Skhiri, Eric Martel und Florian Dietz scheiterten an BVB-Torwart Alexander Meyer. Dortmund drückte in den Schlussminuten, kam aber nicht mehr gefährlich vor das Tor.

Startaufstellungen:

1. FC Köln: Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Skhiri, Ljubicic, Duda, Kainz - Maina, S. Tigges

Trainer: Steffen Baumgart

Borussia Dortmund: A. Meyer - Meunier, Süle, N. Schlotterbeck, Guerreiro - Bellingham, Özcan, Adeyemi, Brandt, Malen - Modeste

Trainer: Edin Terzic

Schiedsrichter: Harm Osmers

#bundesliga

Show more

 0 Comments sort   Sort By


Up next